http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Donnerstag 23 September 2021
Pustekuchen Folterkeller
Pustekuchen Folterkeller,

ja, es ist war deutlich windig, dazu einige kräftige Böen. Aber nein, das Wetter war bei weitem nicht so schlecht wie befürchtet. Wenn man den Wind ausblendet, war es im Grunde sogar ein schöner Tag: Recht viel Sonnenschein, wenige Wolken und relativ warm. Jedenfalls bis Feierabend , dann ist es viel wolkiger mit drohendem Regen geworden. Aber ich bin dennoch auf die Tour gegangen, denn: Es gab keinen Regen und der Wind wehte aus westlicher Richtung, meine favorisierte Strecke verläuft aber hauptsächlich nach Norden oder Süden. Somit ging es (wie fast immer an Arbeitstagen) über Sennelager nach Stukenbrock sowie Riege und Hövelhof nach Hause. Und tatsächlich: Natürlich habe ich den Wind gemerkt, konnte aber dennoch kräftig treten. Zudem habe ich den neuen Radhelm mit Visier gewählt, unter dem Plastik merkt man Wind im Gesicht kaum und das ist ein psychologischer Vorteil. Lange Rede, kurzer Sinn, für die 62km habe ich 2:20h benötigt, d.h. schneller als gestern plus 1km mehr. Der Wind hat also keine Rolle gespielt. Morgen sieht es nach einer Wiederholung aus, zudem sollen die Böen ab dem Mittag abnehmen.

Ich nähere mich meinen Zielen! Mittlerweile bin ich mir sicher sowohl die gewünschten Kilometer in 2021 als auch die Anzahl von Touren zu erreichen!! Kommen wir zu meiner CO2-Ampellösung auf Basis NodeMCUv3: Ich habe weiter optimiert, das 1,3"-Display wird jetzt ausschließlich über Rules gefüttert. Das hat den großen Vorteil, dass die Infos alle zur gleichen Zeit dargestellt werden. Ansonsten flackert es oder es fehlen Werte. Interessant ist auch, den CO2-Sensor anzuhauchen: Die Werte gehen steil nach oben . Tja, Konsequenz: Für den Urlaub in Ahlbeck brauche ich ein neues IT-Projekt. Nein, ich werde keine 5. Ampel bauen. Was mich unheimlich interessieren würde, wäre ein Radon-Sensor. Vielleicht peile ich das für den Urlaub an. Warum halt Radon?!? Mein Büro ist im Keller und dort soll die Belastung mit dem gefährlichen Gas am höchsten sein. Ich will wissen, welcher Belastung ich tagsüber ausgesetzt bin. Diese Woche wurden zwei Studien abgeschlossen: Bachelor in IT (Tochter) und Master in MaschBau (Sohn Nr. 2), herzliche Glückwünsche! Mich kostet das eine Stange Geld als Belohnung .

Wie es aussieht, wird der September der beste Radmonat aller Zeiten!! Da die nächsten Tage das passende Wetter vorhergesagt wird, werde ich das schaffen,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Donnerstag 23. September 2021 - 22:03:18
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:760473
Besuche:155419
(08. Dez : 03:50)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2472 sek, 0.0364 davon für Abfragen