http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Dienstag 26 Oktober 2021
E60-Stresstest
E60-Stresstest,

die Reparatur war insofern erfolgreich als dass man das E60 wieder als Trainingsgerät benutzen kann. Ich habe am Abend das Ergometer einem Stresstest unterzogen: 2 Radtouren durch Sachsen (hallo DaD²!), zunächst durch die hügelige Gegend zwischen Dresden und Pirna, anschließend östlich von Leipzig. Das E60 funktioniert generell erste Sahne, absolut laufruhig, es reagiert prima auf die Regelung von Kinomap (an den steilsten Anstiegen über 400 Watt(!), was mächtig in die Oberschenkel gegangen ist) und selbst die Messung vom Puls erfolgt mit der Lüsterklemme reibungslos. Man darf halt nur nicht rückwärts treten!!! Dann rutscht sofort der Flachriemen vom Laufrad ab. Oder kann es sein, dass sich ein neuer Riemen erst mal eingrooven, sprich einfahren muss? Ich werde die Sachlage beobachten und ab sofort wieder das E60 benutzen. Warum? Das E60 gefällt mir doch besser als das ME500, vor allem die sehr feinstufige Regelung der Watt-Belastung ist erste Sahne! Bei jeder Radumdrehung mehr oder weniger geht auch die Wattzahl hoch oder runter.

Beim ME500 (wie auch dem Spinning Bike S17, meine Vermutung: Gleicher Hersteller in China) fährt man in einer Umdrehungsbandbreite, d.h. ob man mit 70 oder 79 rpm fährt, ist völlig egal, es ist hinsichtlich Watt die gleiche Belastung. Erst ab 80 rpm springt das ME500 zu einer höheren Wattzahl und das gleich zu sprunghaft. Das ME500 werde ich im Zimmer vom Großen abstellen, das ist mein Ersatzgerät und kann solange von der Frau des Hauses verwendet werden. Ein wenig bin ich schon stolz auf die Reparatur, auch wenn meine Hände stärker leiden mussten. Ein Fensterkontakt von MAX! in der Küche ist defekt, es wird immer offenes Fenster festgestellt und das Thermostat regelt herunter. Das Problem ist: Die smarten Devices von MAX! werden nicht mehr hergestellt. Zum Glück gibt es eine Alternative namens Xavax, die man für 15€ pro Stück bei Amazon kaufen kann. Ich habe mir gleich 2 bestellt, eins kommt Als Ersatz ins Warenlager für die Zukunft. Hoffentlich funktionieren die Xavax-Kontakte mit FHEM und CUL. Ich denke schon. Am Freitag werde ich schlauer sein.

Damit bleibt nur noch eins: In 66 Stunden befinde ich mich im Urlaub! Das wird wie im Flug vergehen. Ach ja, mein VW-Elch bekommt doch keine Inspektion mehr vor dem Urlaub. Es ist absolut kein Termin frei. Aber ich denke, der Tiguan wird trotzdem nach Ahlbeck und zurück kommen ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 26. Oktober 2021 - 22:04:41
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:760476
Besuche:155421
(08. Dez : 05:26)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2411 sek, 0.0342 davon für Abfragen