http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 17 Dezember 2021
Merz macht es
Merz macht es,

das ist schon verwunderlich, ein 66-jähriger wird zum Heilbringer der ehemaligen Volkspartei CDU! Gut, die beiden anderen Kandidaten waren auch nicht der Brüller. Die CDU hat ein Problem mit der zweiten Reihe nach Merkel, sie hat nie zugelassen, eine vernünftige Prinzessin oder einen guten Prinzen nach/neben sich aufzubauen. Interessant finde ich auch, dass Merz der Idealkandidat der jungen Union ist. Haben die einen Vaterkomplex?!? Alleine durch die Wahl von Merz zeigt sich, dass die CDU keine Zukunft hat. Vielleicht plant Friedrich für sich insgeheim einen auf Adenauer machen zu können: Mit 70 ins Bundeskanzleramt . Was man Merz zu Gute halten muss: Zumindest gefühlt spricht er klare Kante, klare Worte, klare Aussagen. Man wird sehen, wie er sich in den kommenden Monaten macht. Vielleicht gibt es in einem Jahr den vierten Vorsitzenden in 4 Jahren. Kommen wir zu den wirklich wichtigen Themen, der Lenkungskreis! Natürlich habe ich überzogen, natürlich ist es nicht bei den angesetzten 60 Minuten geblieben.

Aber ich glaube insgesamt ist es recht gut gelaufen und ich habe es ganz gut gemacht. Dabei hatte ich heute Morgen einen echt dicken Kopf. Wie sage ich immer: Wenn ich gestern wenigstens gesoffen hätte, wüsste ich warum . Von 5 notwendigen Entscheidungen sind 4 genehmigt worden, eine echt gute Quote. Die andere Vorlage ist nicht abgelehnt, sondern auf den Januar verschoben worden. Nachteil: Ich muss im Januar 22 das nächste SteerCo einladen und vor allem vorbereiten. Mal sehen, vielleicht wird es mein letztes. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Nach normalem Feierabend um 15 Uhr bin ich direkt für 2 Stunden auf dem Sofa eingeschlafen, ich war fix und fertig, Nach dem frühen Abendessen ging es in den Folterkeller. Ich habe tatsächlich noch eine Tour meiner geliebten Radfrauen (ich sollte mir diesen Begriff patentieren lassen ) gefunden, die ich nicht gefahren bin. Es ging im westlichen Frankreich über 89km durch eine echt herrliche Landschaft. Natürlich ist das eine längere Strecke als ich auf einem Werktag normalerweise fahre. Aber ich musste Kopf sowie Körper herunterfahren. Die 2:22h waren sehr anstrengend und mit Schweiß getrieben.

Morgen folgt Erholung und der SCP,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 17. Dezember 2021 - 21:46:14
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:764948
Besuche:157668
(23. Mai : 17:02)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2482 sek, 0.0382 davon für Abfragen