http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 30 September 2022
Schwedische Entscheidung
Schwedische Entscheidung,

das Haus in Munkedal scheint den Fotos nach zwar super zu sein, und vor allem der Ausblick von der Terrasse ist grandios, aber wenn der Vermieter nicht reagiert, kann man auch nicht buchen... Außerdem ist meine Vermutung, dass der Mietpreis weit jenseits meines Limits liegen würde. Daher habe ich soeben eine Nachricht an Tordis geschrieben: Wir wollen das Ferienhaus in der Nähe von Bleket mieten! Somit werden wir doch auf der Insel Tjörn unseren Urlaub verbringen. Außerdem liegt das Haus recht zentral auf der Insel und man kann alles mit dem Rad erreichen. Denn: Zu dem Inventar gehören auch 4 Fahrräder, so dass der Rest der Familie die Insel ebenfalls per Pedale erkunden könnte. Das würde so ablaufen: Wir einigen uns auf ein Ziel, ich fahre eine große Schleife und der Rest fährt auf kürzestem Weg . Sobald die Buchung bestätigt ist, werde ich mehr Details verraten. Mein Rennrad werde ich natürlich mitnehmen, ich freue mich auf viele schwedische Touren und Videos für den Folterkeller! Das Cube Litening habe ich heute abholen (lassen), der Rahmen ist gewechselt. Danke!

Der Shop hat vorne auch die Bremsbeläge ausgetauscht und will dafür Geld sehen. Eigentlich hätte man das auch als Kulanz für die lange Antwortzeit von Cube verkaufen können. Allerdings kann der Shop nichts dafür. Was mich ein bisschen gewundert hat: 5.700km und bereits neue Beläge? Der Werkstattchef schaut mich an und meint: Machst du Witze?? Die halten vielleicht 2-2.500km, deine waren bereits verglast und die Bremse hat gequietscht. Hmm, mit dem Vitus bin ich 20.000km mit einem Satz von Bremsbelägen gefahren... Aber wenn seine Aussage stimmt: Dann bräuchte ich pro Jahr 4 Sätze an Belägen, d.h. ca. 150€. Das kann nicht sein, das fände ich einen extremen Verschleiß und viel zu teuer. Togal, ich war im Folterkeller trotz Corona: Das hat super geklappt, ich habe prima durchgehalten und bin 2 Touren in Frankreich bzw. Italien gefahren. Am Ende waren es 1:42h, der Körper hat nicht gemeckert. Morgen werde ich auf 2 Stunden steigern. Es wird aber etwas dauern bis ich das Niveau vor Corona erreicht haben werde. Parallel zum Training habe ich das SCP-Heimspiel gesehen. Leider hat man (verdient) mit 1:2 gegen Darmstadt verloren. Dabei hätte das Spiel ganz anders verlaufen können: Paderborn führt 1:0 und hat Elfmeter. Hätte man die Bude gemacht und wäre mit 2:0 in Führung gegangen, wäre das Spiel anders ausgegangen. Schade, die zweite Niederlage in Folge, eine kleine Negativserie. Dass muss nächste Woche in Rostock besser werden.

Ich genieße jetzt das lange Wochenende. Zum Glück geht es bei mir deutlich aufwärts. Die vielen Symptome werden immer schwächer und ich fühle mich immer besser, nicht mehr derart matt und kaputt, ich muss nicht mehr so viele Pausen machen,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 30. September 2022 - 22:19:25
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:793508
Besuche:172872
(20. Mai : 02:26)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1465 sek, 0.0263 davon für Abfragen