http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 05 Februar 2024
Auf dem Kopf
Auf dem Kopf,

ich gehöre ja zu einem der Jahrgänge, die in 2024 den alten, grauen Lappen gegen einen neuen EU-Führerschein im Kartenformat austauschen müssen. Was habe ich den Lappen geliebt! Letzte Woche ist der neue gekommen, ich schaue mir die Karte an und denke mir: Die Unterschrift sieht komisch aus, die steht auf dem Kopf! Frau gefragt, ist das bei dir auch so? Nein. Heute mein Anruf beim Straßenverkehrsamt, die Antwort: Sollten wir korrigieren und austauschen, kostet sie nichts, unser Fehler. Danke, vielleicht kein Geld, aber Zeit, denn ich soll persönlich an der Talle vorbeikommen. Mein persönlicher Termin ist nächste Woche am Dienstagmorgen. Ich habe ja Urlaub... Letzte Nacht bin ich mal wieder nicht wachgeworden, ich habe gar nichts mitbekommen. Weder von den Böen noch von den familiären Aktivitäten. Hoffentlich werden wir jetzt schlauer, was los ist und was man machen kann. Mein Tag im Home-Office war zäh, ich laufe auf der letzten Rille. Die letzten Wochen und Tage in einem Job gehen einfach nicht schnell genug vorbei.

Dabei habe ich mein eigenes ABAP-Programm optimiert. Die Laufzeit für alle Aufträge habe ich von über zwei Stunden auf drei Minuten gedrückt. Der Trick war, zwei Tabellen mit vielen hunderttausend Einträgen besser zu filtern und einmal am Anfang in den Speicher zu laden. Insofern war es sogar ein erfolgreicher Arbeitstag. Ansonsten schwächele ich mal wieder, eine selbsterfüllende Prophezeiung. Ich bin zuhause geblieben mit dem Argument, mir geht es nicht so gut. Und was passiert? Mir geht es nicht so gut, wieder Schwäche, Husten und Niesen. Ich bin dennoch in den Folterkeller gegangen, denn ich wollte meine kleine Serie nicht unterbrechen. Es war der siebte Sporttag in Folge, aber nach 15 Minuten dachte ich, ich breche zusammen. Enorm schlappe Beine, keine Kraft, mein Puls im Keller. Ich habe mich aber durchgebissen und einfach weitergemacht. Nach gut einer Stunde kam ich immer besser in Schwung, Wundertüte. Gefahren bin ich in Bayern, von Altlach an Lenggries und Bad Tölz vorbei bis Geretsried. Die Tour war landschaftlich sehr schön. Es waren 62km 1:55h. Im Moment höre ich wieder Musik über Amazon und streame das Radvideo auf den HiSense. Durch die neue Kinomap-App musste ich von AirPlay auf Chromecast wechseln. Mehr Infos folgen morgen.

Morgen früh geht es das vorletzte Mal nach Oelde, zumindest beruflich. Leider habe ich 2 Termine, wobei der zweite nicht virtuell über Teams stattfinden kann. Die Personalabteilung möchte meine Gründe wissen,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 05. Februar 2024 - 22:02:50
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2024

Counter
Bis heute:
Hits:795531
Besuche:173561
(15. Jun : 12:17)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1333 sek, 0.0168 davon für Abfragen