http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 11 Februar 2024
Lotterurlaubssonntag
Lotterurlaubssonntag,

ich baue ja gerne neue lange Wörter zusammen . Langsam wird es eine Tradition auf einem kühlen Sonntagmorgen: Müde, keine Lust zu rein nichts, vor allem nicht zum Kellersport. Somit habe ich es mir auf dem Sofa bequem gemacht und einen dämlichen Film auf Sky angesehen: Iren-Gang nimmt Geiseln in einem Krankenhaus, eine Ärztin entpuppt sich als Ex-Soldatin und mischt die Entführer auf. Zudem noch die vierte Folge von True Detective IV, es geht auf die Zielgerade zu und es wird spannend. Ich bin neugierig, wie die Autoren die Story auflösen. Zudem noch ein wenig Biathlon-WM ansehen. Kurz nach 18 Uhr wurde es mir zu bunt und ich bin in den Folterkeller gegangen. Zunächst bin ich die Radtour im nördlichen Ruhrgebiet zu Ende gefahren, danach gab es ein Wow-Video: Am Fluss Tarn entlang, nördlich von Montpellier. Ein tolles Video in einer grandiosen Landschaft, herrlich. Zum Abschluss noch ein paar Kilometer in Polen, in Kielce, so dass es 58km in 1:50h geworden sind. Keine 3 Stunden, aber das geht abends auch nicht. Die Leistung war noch ok, wobei ich in der zweiten Stunde doch einige Schmerzen beim Treten hatte.

Parallel bin ich mit einer neuen schwedischen Krimiserie im ZDF gestartet: Iris. Spielt in Ystad, viel Meer, viel Strand und tolle Bilder. Die Story ist durchwachsen, aber für Sport reicht es. Ausblick: Morgen früh habe ich meinen Termin beim Arbeitsamt, um 9:30 Uhr werde ich mich für exakt 14 Tage arbeitslos melden. Ich war noch nie in meinem Leben in dieser Behörde, ich bin gespannt, was mich erwartet und was mir erzählt wird. Ich denke ich werde sofort gesperrt und bekomme keine Kohle, denn schließlich habe ich den Job gekündigt. Das erwarte und will ich auch nicht, das Geld ist mir egal. Mir geht es nur um die Krankenkasse, die soll vom Amt bezahlt werden. Ab 1. März sorge ich wieder für mich selbst wie die 31 Jahre zuvor auch. Ansonsten bin ich neugierig, ob morgen weitere Briefe eintrudeln. Ich finde es erschütternd, wie jemand in seinem letzten Lebensjahrzehnt derart die finanzielle Kontrolle verlieren kann. Aber das soll mir egal sein, ich habe mit dem Thema abgeschlossen. Außerdem muss ich ab morgen unbedingt diszipliniert jeden Tag trainieren, ich muss wieder in die Spur kommen. Morgen und Dienstag werden es abends je 2 Stunden werden, weil ich zunächst die Termine hinter mich bringen muss. Das Trainingslager auf Mallorca habe ich noch nicht komplett ad-acta gelegt, vielleicht fliege ich spontan am Freitag oder Sonntag ab Paderborn auf die Insel.

Morgen berichte ich ausführlich von der Arbeitsagentur,
Ralf

PS: Ganz genau war es Gorges du Tarn, fantastisch!!
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 11. Februar 2024 - 22:13:30
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2024

Counter
Bis heute:
Hits:793508
Besuche:172872
(20. Mai : 02:14)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1259 sek, 0.0181 davon für Abfragen