http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 25 Februar 2024
Tokyo Vice
Tokyo Vice,

die Serie ist gut, wirklich gut. Parallel zum Foltersport habe ich die ersten drei Folgen gesehen und hatte wieder meine Kämpfe mit der App: Auf dem Chromecast stürzt die ARD-App exakt(!) alle 10 Minuten ab und man beginnt von vorne, "vorspulen". Aber wofür habe ich ein HiSense-TV mit Apps?? Natürlich wollte ich die Serie vor 22 Uhr sehen: Jugendschutz! Somit der nächste Kampf mit der Freischaltung des TVs. Das hatte ich irgendwann geschafft und konnte die 3. Folge in Ruhe schauen. Zu der Serie: Es sind nicht nur die Darsteller oder die Story, die die Serie ausmachen, sondern die Atmosphäre, das Ambiente, Yakuza, Unterwelt. Wobei Ansel Elgort bei mir immer auf Wohlwollen trifft, denn er hat in 2 meiner Lieblingsfilmen mitgespielt. Gut, das lag vor allem an den Darstellerinnen . Auf jeden Fall freue ich mich, trotz Jugendschutz , morgen die nächsten Folgen zu sehen. Damit sind wir beim Sport, ich war erneut in Spanien unterwegs. Es gab aber nur eine Tour auf Malle, im Nordosten bis Pollença. Dort war ich noch nicht, könnte ein Ziel für den Herbsturlaub sein. Da ich dieses Jahr früh genug den Arbeitgeber wechsele, Alter macht schlauer..., sollten endlich wieder drei Urlaube in einem Jahr machbar sein.

Die anderen Strecken waren an der Grenze zu Andorra bzw. Frankreich, bei Tarragona und im Baskenland. Ich habe allerdings Wert auf Radvideos mit Abfahrten gelegt, denn meine Beine schmerzen einfach nur noch nach 3 Tageseinheiten mit jeweils 3 Stunden im Sattel. Heute waren es 110km in 3:09h, die Leistung braucht man nicht erwähnen. Der Durchschnitt über die gesamte Zeit war lausig, die Leistung über 20min noch gut. Muss am Anfang gewesen sein. Ab mittags habe ich nur noch abgelegen, Konferenz in der 2. Liga auf Sky (zu schön, wieder Steffen Baumgart zu sehen) sowie viel Sofaschlaf. Ausblick: Die Serie fortsetzen und morgens wieder 3 Stunden im Keller treten, eventuell am Nachmittag wegen neuer Brille losfahren. Leider befinde ich mich bereits in der 3. Urlaubswoche, wie immer ist es echt erschreckend, wie schnell ein Urlaub vergeht. In 7 Tagen fängt der 12. Job meines Lebens an. Und wieder beginnt eine Probezeit. Ich müsste auf ca. 4 Jahre in Probezeit kommen, von daher schockt mich das nicht und graue Haare bekomme ich auch nicht. Die habe ich nämlich schon .

Ich bin müde, dieser Freizeit- und Urlaubsstress ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 25. Februar 2024 - 22:14:59
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2024

Counter
Bis heute:
Hits:793510
Besuche:172874
(20. Mai : 02:36)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1373 sek, 0.0179 davon für Abfragen