http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 21 Januar 2022
RaBoBack
RaBoBack,

ich habe mein Comeback im Folterkeller gegeben! Nachdem ich mich wieder eher durch den Arbeitstag geschleppt habe und nach einem, jedenfalls für einen Freitag, späten Feierabend auf dem Sofa für 2 Stunden eingeschlafen bin, ging es mir danach wundersamerweise richtig gut. Ich bin somit frohen Mutes nach dem Abendessen nach unten gegangen: Die ersten 10 Minuten konnte ich kraftvoll treten, anschließend ging mir allerdings leicht die Puste aus. Ich habe aber durchgehalten und es klappte von Minute zu Minute besser. Die Beine waren natürlich nach der Pause super fit und der Hintern hat gehalten . Fazit: Es lief noch nicht so gut wie letzte Woche, wenn man vom Sonntag absieht, aber besser als erwartet. Gefahren bin ich südöstlich von Leipzig, leicht hügelig, ich wollte auch Anstiege treten, sowie in der Nähe von Kielce. Beides sehr schöne Touren, in Summe waren es 69km in 1:46h. Ich wollte am ersten Tag nicht übertreiben und bin bewusst unter 2 Stunden geblieben. Ich bin gespannt, wie es mir morgen früh geht. Wenn es gut aussieht, ist der Plan: 2,5 Stunden am Samstag und die üblichen 3 Stunden am Sonntag.

Kommen wir zum geliebten smarten Home. Seit Monaten hatte ich auf dem Raspi Pi3 diese Meldung: Under-voltage detected! Ich habe die Wurzel des Übels ausgemerzt: Ich hatte zu viele stromhungrige Devices an den USB-Schnittstellen angeschlossen. Die SSD-Platte, zwei CULs plus die RF-Bridge von SonOff. Die Bridge habe ich an die Fritz!Box 7590 verpflanzt und seitdem sind die Meldungen im Log vom Raspi3 verschwunden. Hinsichtlich OpenSUSE habe ich gelesen: Es gibt zwei Geschmacksrichtungen, Leap und Tumbleweed. Leap (benutze ich) ist eine herkömmliche Distribution, d.h. Updates werden für eine bestimmte Zeit bereitgestellt, anschließend muss man auf das nächste Release upgraden. Tumbleweed ist ein sogenanntes Rolling Release, d.h. es gibt keine Releases und es werden die aktuellen Versionen theoretisch unendlich lange zugesagt. Bei einem Server könnte das aber ein Problem sein: Ein Server (somit Euer Interesse ) muss absolut stabil laufen und wenn alle Programme/Dienste immerzu auf die neueste Version aktualisiert werden, könnte es zu Inkompatibilitäten und daher Problemen kommen. Ich kämpfe noch mit mir, die jährlichen Upgrades kosten Zeit und Nerven.

Auf ins Wochenende!
Ralf

PS: Meat Loaf ist tot! Ich höre gerade seine grandiose Musik, diese Rockopern. Schade, wieder ist ein Großer gegangen, RIP!
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 21. Januar 2022 - 22:40:12
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Counter
Bis heute:
Hits:764948
Besuche:157668
(23. Mai : 16:46)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2608 sek, 0.0329 davon für Abfragen